Körperverletzung

#Hennigsdorf –                           

 

Ein 66-jähriger Hennigsdorfer stellte am 01.06.2021 gegen 23:00 Uhr zwei unbekannte Personen im Hausflur des durch ihn bewohnten Mehrparteienhauses fest. Diese wirkten alkoholisiert und verursachten Lärm. Zwischenzeitlich kam es zwischen dem Anwohner und den Unbekannten zu einer verbalen Auseinandersetzung, welche zu einem Angriff gegen den 66-jährigen Geschädigten führte. Dieser erlitt durch ausgeführte Faustschläge Verletzungen im Gesicht. Die Täter flüchteten im Anschluss in unbekannte Richtung. Die Täter werden als männliche Jugendliche/Heranwachsende im Alter von 16 bis 20 Jahre beschrieben, wobei einer der Beiden schwarzhaarig sei und der Andere eine rothaarige Frisur aufwies.

%d Bloggern gefällt das: