Körperverletzung

#Michendorf, Großer Lienewitzsee – 

Samstag, 05.06.2021, 22:15 Uhr – 

 

Am Samstagabend gerieten am östlichen Badestrand des Großen Lienewitzsees, zwei Personengruppen, zumeist Jugendliche und Heranwachsende, in Streit. Nach vorliegenden Erkenntnissen haben sich zunächst zwei 18-jährige Heranwachsende geschlagen. In dieser Auseinandersetzung ging eine 20-jährige Frau dazwischen, die Pfefferspray gegen einen der Schläger einsetzte. Ein 53-jähriger Familienangehöriger der Frau schoss im Rahmen dieser Auseinandersetzung mit einer mitgeführten Schreckschußwaffe in die Luft.

Im Ergebnis wurde durch die Schlägerei eine Person leicht verletzt, ein Rettungswagen kam am Ort zum Einsatz. Die Polizei konnte die beteiligten Parteien beruhigen und nahm mehrere Strafanzeigen wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung auf. Zudem wurde das Pfefferspray und die Schreckschußwaffe sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei in der Polizeiinspektion. 

%d Bloggern gefällt das: