Körperverletzung in Angermünde

Am 12.09.2021 um 01:00 Uhr wurden Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Uckermark
nach Angermünde in die Heinrichstraße gerufen. Hier war es nach ersten Erkenntnissen auf einer dortigen Tanzveranstaltung zu einer Körperverletzung gekommen. Auf
der Veranstaltung kam es zwischen einem 25- und einem 36-Jährigen zu einer verbalen, dann körperlichen Auseinandersetzung. Der 36-Jährige schlug den 25-Jährigen
infolge der Auseinandersetzung mit der Hand ins Gesicht. Der 25-Jährige erlitt hierbei
Verletzungen und musste im Anschluss in einem Krankenhaus ärztliche versorgt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet. Die Kriminalpolizei in Angermünde führt die weiteren Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: