Kokain geschmuggelt – Autofahrer in U-Haft

#Niederkrüchten-Elmpt (ots)

Am Dienstag gegen 22.00 Uhr kontrollierte eine Zivilstreife der Autobahnpolizei einen Pkw mit Stuttgarter Kennzeichen, der aus Richtung Roermond ins Bundesgebiet eingereist war. An der Ausfahrt Elmpt wurde das Fahrzeug angehalten. Der Fahrer, ein 35-jähriger Kroate, gab an, dass er sich das Fahrzeug geliehen und in den Niederlanden eine Freundin besucht habe. Die Beamten schauten sich das Fahrzeug, einen Renault Twingo, genauer an. In dem Fahrzeug fanden sie ein Versteck, aus dem sie mehrere Pakte mit einer weißen Substanz ans Licht beförderten. Ein Test ergab, dass es sich dabei um Kokain handelte. Das sichergestellte Rauschgift hat ein Gewicht von etwa 5,5 Kilogramm. Den 35-jährigen Kroaten nahmen die Beamten fest. Dieser wurde heute einem Haftrichter vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach die Untersuchungshaft anordnete.

%d Bloggern gefällt das: