Kollision an Autobahnabfahrt

#Beelitz, #Schäpe, B246 – 

Mittwoch, 09.06.2021, 07:24 Uhr – 

 

Von der Autobahnabfahrt Beelitz wollte ein 57-jähriger Fahrer eines Sattelzugs am Morgen auf die B246  in Richtung Borkwalde einbiegen. Dabei übersah er jedoch offenbar einen LKW, der von links kam und vorfahrtsberechtigt war. Der 41-jährige LKW-Fahrer bemerkte den Sattelzug zwar und versuchte noch, ihm auszuweichen. Dennoch kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden der 41-Jährige und ein im LKW mitfahrendes Kind schwer verletzt und zur weiteren Behandlung von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Sattelzugs erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulant am Unfallort behandelt. Bei der Kollision wurde der Tank des LKW beschädigt. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, um den auslaufenden Kraftstoff zu binden. Für die Einsatz- und Bergungsmaßnahme musste die Abfahrt so wie die B246 zeitweise gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt nach einer vorläufigen Schätzung etwa 60.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: