Werbeanzeigen

Kollision in der Anschlussstelle

BAB 10 bei Niederlehme: Die Missachtung des fließenden Verkehrs beim Auffahren auf den Berliner Ring war am Montag kurz vor 16:00 Uhr die Ursache eines Verkehrsunfalls. Im Bereich der Anschlussstelle Niederlehme waren ein LKW-Sattelzug und ein PKW MAZDA zusammengestoßen, was rund 5.000 Euro Sachschaden zur Folge hatte. Die Insassen blieben unverletzt und beide Fahrzeuge trotz der Beschädigungen betriebsbereit.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: