Werbeanzeigen

Kollision in der Kurve

Wusterhausen/D. –    

Ein 27-jähriger Seat-Fahrer und ein 20-jähriger VW-Fahrer befuhren am Sonntagabend gegen 17:45 Uhr in einem verkehrsberuhigten Bereich (Schrittgeschwindigkeit) die Straße Zum Horstberg in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Der Seat-Fahrer durchfuhr eine Kurve offenbar zu schnell und schnitt diese dabei. Der 20-jährige VW-Fahrer kam ihm ebenfalls offenbar sehr zügig entgegen und konnte nicht mehr reagieren. In der Kurve kam es dann zum Zusammenstoß, bei dem der Fahrer des VW und die Beifahrerin des Seat leicht verletzt wurden. Eine ärztliche Versorgung vor Ort war aber nicht erforderlich. Der Seat war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschade in Höhe von rund 10.000 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: