Kollision mit Reh

L795 zwischen Abzweig Kleinbeuthen und Thyrow – 
Freitag, 23.04.2021, 20:25 Uhr – 

Ein PKW Dacia befuhr am Freitagabend die L795 zischen dem Abzweig nach Kleinbeuthen
und Thyrow. Plötzlich wechselte ein Reh über die Fahrbahn und es kam zur Kollision mit
dem PKW. Der Autofahrer blieb unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden
von einigen hundert Euro. Es blieb aber weiter fahrbereit. Der Jagdpächter war vor Ort und
suchte nach dem Reh.

%d Bloggern gefällt das: