Kommunalwahlen 2020: Thomas Kerkhoff neuer Bürgermeister von Bocholt

Bocholt (PID). Thomas Kerkhoff ist neuer Bürgermeister von Bocholt. Am Sonntag, 13. September 2020 setzte er sich mit 52,61 Prozent der Stimmen im ersten Wahlgang durch. Im Stadtrat wird CDU die stärkste Partei.
Dies sind die vorläufigen Endergebnisse der Kommunalwahlen in Bocholt:
Bürgermeisteramt
Thomas Kerkhoff (CDU/FDP): 52,62 %
Schmeink, Stefan (SPD): 16,01 %
Ludwig, Monika (GRÜNE): 6,63 %
Wiegel, Peter (Stadtpartei): 4,56 %
Büning, Frank (DIE LINKE): 3,16%
Sauer, Bärbel (Soziale Liste Bocholt): 1,93 %
Bambuch, Stefan (Einzelbewerber): 1,63 %
Blesenkemper, Berthold (Einzelbewerber): 13,47 %
Die Wahlbeteiligung lag bei 56,25 Prozent.
Stadtrat
CDU: 47,43 %
SPD: 19,28 %
GRÜNE: 13,11 %
Stadtpartei: 7,67 %
FDP: 4,75 %
AfD: 2,51 %
DIE LINKE: 3,30 %
Soziale Liste Bocholt: 1,95 %
Die Wahlbeteiligung liegt bei 56,25 %.
Integrationsrat
Einzelbewerber Cinar: 13,63 %
Europaliste: 44,51 %
Zusammen aktiv 15,54 %
BOCHOLTER LISTE 23,12 %
Einzelbewerber Attar: 1,36 %
Einzelbewerber Moradi 1,85 %
Die Wahlbeteiligung der Integrationsratswahl beträgt 17,93 Prozent.
Alle Ergebnisse – auch zur Landratswahl und Kreistagswahl in Bocholt – sind online abrufbar unter www.bocholtwaehlt.de.
%d Bloggern gefällt das: