Kondomautomat geknackt – Polizei stellt Täter

#Mettmann (ots)

Die Pläne für einen erotischen Wochenausklang gingen für einen Mann aus Hilden offenbar nicht ganz auf: Die Polizei stellte am Sonntagmittag (27. Juni 2021) gegen 13 Uhr einen 26-jährigen Hildener, der gemeinsam mit einem zweiten Tatverdächtigen einen Kondomautomaten an der Walder Straße in Hilden, neben der dortigen Bushaltestelle Frans-Hals-Weg, mit einem Schraubendreher aufgehebelt hat.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete die beiden Männer, die sich an dem Automaten zu schaffen machten, und verständigte die Polizei. Die eingesetzten Beamten konnten nur den 26-jährigen Hildener vor Ort antreffen. Dieser sowie sein 32-jähriger Begleiter, der sich nicht mehr am Tatort befand, sind bereits mehrfach wegen diverser Delikte polizeilich in Erscheinung getreten.

Der 26-Jährige führte außerdem ein Fahrrad mit, zu dessen Herkunft er widersprüchliche Angaben machte. Der Schraubendreher, das Rad sowie ein Erotikartikel aus dem Automaten wurden von der Polizei sichergestellt. Der Hildener gab außerdem an, Drogen konsumiert zu haben. Es entstand ein Sachschaden von rund 100 Euro. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: