Werbeanzeigen

Kontrollen fortgesetzt

#Neuruppin – Die Kontrollen zur Einhaltung der Eindämmungsverordnung wurden auch gestern fortgesetzt. Polizeibeamte stellten gestern gegen 17.15 Uhr in der Alt Ruppiner Allee zwei junge Männer fest, die offenbar Betäubungsmittel konsumierten. Die beiden Afghanen im Alter von 17 und 19 Jahren hatten eine geringe Menge Cannabis dabei, welches die Beamten sicherstellten. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und beide erhielten einen Platzverweis.

Gegen 22.45 Uhr wurde die Polizei in die Regattastraße zu einer Ruhestörung gerufen. In einer Wohnung befanden sich drei nicht dort gemeldete Personen. Sie erhielten einen Platzverweis.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: