Kooperationsvereinbarung wird unterzeichnet

Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landkreis Uckermark, der Stadt Schwedt/Oder und dem Verein Jugend trifft Technik e.V. am 9.09.2021 um 10.30 Uhr in der Gesamtschule Talsand in Schwedt/Oder

Am 09.09.2021 wird in der Gesamtschule Talsand eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Landkreis Uckermark, der Stadt Schwedt/Oder und dem Verein Jugend trifft Technik e.V. – Verein für Technikbegeisterung von Kindern und Jugendlichen in Berlin und Brandenburg unterschrieben.

Mit dieser Kooperationsvereinbarung bekunden die Partner die Absicht, dem Fachkräftemangel in Schwedt/Oder und im gesamten Landkreis Uckermark sowie der Abwanderungen von Einwohner*innen zu begegnen.

Als eine Möglichkeit hierfür wird gesehen, allen Kindern und Jugendlichen unabhängig von ihrer Herkunft einen erweiterten Zugang zur MINT-Bildung im Sinne der Bildungsgerechtigkeit zu eröffnen. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik. Dabei soll der häufig spielerische Zugang von Kindern zu MINT-Themen aufrechterhalten und in den Kreis der Jugendlichen erweitert werden. Wissensvermittlung soll mit handwerklichen Erprobungen einhergehen. Die so geweckte Begeisterung kann die Grundlage für eine spätere berufliche Orientierung in einem MINT-Beruf sein. Sie kann zu einer Bindung an die Stadt Schwedt/Oder bzw. den gesamten Landkreis Uckermark führen.

Die Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung durch Annekathrin Hoppe, stellv. Bürgermeisterin von Schwedt, Sven Ketel, Vorstandsmitglied des vereins jugend trifft Technik e. V. und Frank Bretsch, stellv. Landrat findet im Rahmen eines Techniktages für alle Schwedter Schülerinnen und Schüler der 5 bis 7 Klassen statt.

Von 8 bis 13 Uhr stellen der Technikstützpunkt Schwedt und der Verein NaWi School schulübergreifenden Arbeitsgemeinschaften und Workshops vor, in denen sich die Schülerinnen und Schüler ausprobieren können. Begleitet werden diese Angebote von Jugendclubs und den Stadtwerken Schwedt mit Spiel- und Spaßangeboten.

Als besonderes Ereignis startet zwischen 10 und 11 Uhr der Stratosphärenballon des Vereins NaWi School, der im Zusammenhang mit Workshops des Technikstützpunktes steht.

%d Bloggern gefällt das: