Werbeanzeigen

Kopiergeschäft überfallen

#Berlin – Drei Maskierte haben in der vergangenen Nacht in Kreuzberg ein Kopiergeschäft überfallen. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat das Trio gegen 23.25 Uhr das Geschäft in der Dresdener Straße, bedrohte einen 56-jährigen Mitarbeiter mit einem Messer sowie einem Reizgas und forderte die Öffnung der Kasse. Der Angestellte öffnete daraufhin die Kasse und zwei der Täter nahmen das Geld an sich. Anschließend sprühten die Räuber dem Angestellten und einer 36 Jahre alten Kundin das Reizgas ins Gesicht und flüchteten. Die beiden Angegriffenen hatten leichte Reizungen der Augen erlitten. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 5 ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: