Krad-Fahrer gestürzt

#Zehdenick – Auf der Kreisstraße 6514 nahe dem Abzweig Zabelsdorf stürzte heute um 11.10 Uhr ein 29-jähriger Krad-Fahrer aus Berlin zu Boden und beschädigte dabei neben einem Verkehrsschild auch einen Leitpfosten. Der verletzte Kraftfahrer kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, Freunde kümmerten sich um sein Zweirad.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: