Werbeanzeigen

Krad-Fahrer nach Flucht gestürzt

#Teltow, Mahlower Straße – Samstag, 16.05.2020, 01:30 Uhr –

Ein Einsatzmittel des Polizeirevier Teltow entschloss sich während der Nachtzeit den Fahrer einer Harley Davidson einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Nachdem die Beamten dem Fahrzeugführer im Teltower Stadtgebiet ein Anhaltesignal gaben, flüchtete dieser. Im Rahmen der Absuche nach dem Krad konnte dieses verunfallt in der Mahlower Straße festgestellt werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam das Motorrad aus unbekannter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Der festgestellte, 48-jährige Großbeerener stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Ein Vortest ergab einen Wert von 1,97 Promille Atemalkoholkonzentration. Er verletzte sich durch den Unfall am Bein und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad musste geborgen werden.

Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zudem erfolgten eine Blutprobenentnahme sowie eine Beschlagnahme des Führerscheines.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: