Krad-Fahrer und Sozius bei Unfall verletzt

#Trebbin, Berliner Tor – 

Freitag, 02.07.21, 18:10 Uhr – 

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Keinkraftrad und einem  Pkw VW in Trebbin wurden zwei Personen verletzt. Nach Aussagen der Beteiligten und nach den am Unfallort vorliegenden Unfallspuren befuhr ein 17-jähriger Kradfahrer mit seinem 16-jährigen Sozius die Straße Berliner Tor in Trebbin. Ein vor ihm fahrender Pkw VW musste am Kreisverkehr verkehrsbedingt anhalten. Auf Grund eines zu geringen Abstandes zum vorausfahrenden Fahrzeug konnte der Kradfahrer nicht mehr rechtzeitig anhalten und kollidierte nahezu ungebremst mit dem VW. Dabei stürzte der Kradfahrer mit samt seinem Sozius. Beide Beteiligte wurden schwer verletzt, wobei der Fahrer mit schweren Verletzungen in ein Berliner Krankenhaus geflogen wurde. Der Sozius wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Am VW entstand Sachschaden, die beteiligten Fahrzeuge blieben fahrbereit.

%d Bloggern gefällt das: