Kradfahrer gestürzt und schwerverletzt

#Zauchwitz, Trebbiner Straße – 

Samstag, 31.10.2020, 13:17 Uhr – 

Samstagmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Ein 27-jähriger befuhr mit seinem Krad Kawasaki die B 246 aus Beelitz kommend in Richtung Zauchwitz. Dabei befand er sich in einer Gruppe von mehreren Krädern. Kurz vor der Ortslage Zauchwitz kam er aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Krad ins Straucheln, kollidierte dabei zunächst seitlich mit der rechten Leitplanke, stürzte und kollidierte in der weiteren Folge mit dem Ortseingangsschild. Der 27-Jährige verletzte sich dabei schwer, so dass er durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht werden musste. Das Krad war nicht mehr fahrbereit. Die Polizei nahm den Verkehrsunfall auf.

%d Bloggern gefällt das: