Werbeanzeigen

Kradfahrer verstirbt nach Frontalzusammenstoß mit Lkw

#Hildesheim (ots)

Bad Salzdetfurth: Auf der Bundesstraße 444 zwischen Nettlingen und Grasdorf ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem polnischen LKW mit Auflieger und einem Motorradfahrer. Der LKW kam von der Ortschaft Grasdorf und fuhr in das sogenannte Waldgebiet Nettlinger Vorholz, als ihm plötzlich in einer Linkskurve ein Motorradfahrer auf seiner Fahrbahn entgegen kommt. Durch den Zusammenstoß wurde der vordere linke Reifen der Zugmaschine beschädigt (Luftverlust) wodurch der LKW mit Auflieger nach links in den Graben driftete und dort über die gesamte Fahrbahn umkippte. Der LKW-Fahrer blieb dabei unverletzt.

Der 53 jährige Motorradfahrer verletzte sich schwer und wurde vor Ort durch Rettungsdienst und Notarzt behandelt. Aufgrund der schweren Verletzungen verstarb der Kradfahrer später im Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme, der Bergung des Lkw samt der geladenen Ware und der Reinigung der Fahrbahn wegen ausgelaufener Betriebsstoffe blieb die Bundesstraße bis in die Morgenstunden gesperrt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: