Kripo ermittelt nach Sexualdelikt an 18-jähriger

#Magdeburg – In den frühen Morgenstunden des 23. Dezember 2020 soll es im Magdeburger Stadtteil Neu Olvenstedt zu einer Sexualstraftat gekommen sein.

Laut gegenwärtigen Erkenntnissen wurde eine hilflose 18-jährige Frau Opfer eines Überfalls. Nach Angaben der Geschädigten befand sie sich im Olvenstedter Scheid auf Höhe Hausnummer 34, als zwei unbekannte Personen sie plötzlich überfielen. In der weiteren Folge kam es zu einem Sexualdelikt gegenüber der 18-Jährigen.

Personen, die gegen 05:30 Uhr Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat im Zusammenhang stehen können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei unter 0391 546 5196, zu melden.

%d Bloggern gefällt das: