Küchenbrand

#Potsdam, Humboldtring – 

Sonntag, 13.09.2020, 20:45 Uhr – 

 

Vermutlich wegen angebrannten Essens kam es am Sonntagabend in einer Wohnung im Humboldtring zum Brand in einer Küche. Der 42-jährige Mieter der Wohnung hatte das Feuer nach derzeitigen Erkenntnissen selbstständig löschen können, wurde hierbei jedoch schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000,-Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung.

%d Bloggern gefällt das: