Küchenbrand

#Wusterhausen/Dosse –

Am 11.12.2020 gegen 16:25 Uhr kam es in einem Ortsteil von Wusterhausen/Dosse zu einem Brand in einem Einfamilienhaus. Die Anwohner befanden sich glücklicherweise außerhalb des Gebäudes, als das Feuer in der Küche ausbrach. Der Brand konnte durch die Feuerwehr eingedämmt und gelöscht werden, bevor die Flammen auf andere Räume übergriffen, allerdings wurden die angrenzende Räumlichkeiten durch Verrußung und Qualm beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf ca. 75.000,- € geschätzt.

Ob das Feuer durch einen technischen Defekt ausgelöst wurde oder eine andere Ursache hatte ist bisher noch ungeklärt und bleibt Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Die Bewohner kommen zwischenzeitlich bei Verwandten unter.

%d Bloggern gefällt das: