Kupfer entwendet

#Wittenberge – Mitarbeiter einer Firma in der Straße Am Bahnhof entdeckten gestern gegen 11.30 Uhr einen Mann, der sich an einer Lok zu schaffen machte und Bauteile aus Kupfer entwendete. Der Unbekannte flüchtete und konnte durch die hinzugerufenen Polizeibeamten nicht mehr festgestellt werden. Kriminaltechniker untersuchten den Tatort. Im Zuge der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass es bereits mehrfach zu derartigen Diebstählen gekommen war und inzwischen mehrere Zehntausend Euro Sachschaden entstanden sind.

%d Bloggern gefällt das: