Kuratorenführung mit Kurzvortrag durch die Hagemeister-Ausstellung: Von der Idee bis zur Ausstellung

Am Donnerstag, dem 16. Juli 2020, um 18 Uhr wird die Museumsdirektorin Dr. Jutta Götzmann mit einem Kurzvortrag und einer Kuratorenführung die Ausstellung von der Idee bis zur Realisierung skizzieren. Sie gibt Einblicke in die frühen Planungen, die vor drei Jahren begannen und erläutert, wie sie auf die Partnermuseen aufmerksam wurde und Kontakte zu den Leihgebern geknüpft hat. Das Zeit- und Projektmanagement hinter den Kulissen wird erstmals vorgestellt. Der Besucher erfährt, wie eine Ausstellung auf dem Papier entsteht und dann umgesetzt wird.  In der Führung lässt Dr. Jutta Götzmann Schlüsselwerke des Künstlers hervortreten, eine dialogische Führung lädt zum Gespräch und zur Beteiligung ein.

Am 30. Juli 2020, um 18 Uhr spricht dann die Kuratorin mit Dr. Hendrikje Warmt über Karl Hagemeister und die Entdeckungen aus dem Nachlass des Künstlers.

Es wird dringend um vorherige telefonische Anmeldung gebeten: 0331 289 6868

%d Bloggern gefällt das: