#Kyritz – Garten hinterm Haus

Durch mehrere Zeugen wurde der Polizei am 6.06.2019 gegen 10.30 mitgeteilt, dass ein 42-jähriger deutscher Mann auf der Rückseite eines Mehrfamilienhauses in Kyritz, Straße der Jugend drei Cannabispflanzen züchten soll. Dies wurde durch die eingesetzten Beamten geprüft und bestätigt. Der Mann wurde hier angetroffen und befragt. Die Pflanzen waren 10-15 cm groß und trugen noch keine Blüten. Sie wurden herausgerissen und sichergestellt. Es wurde eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: