#Kyritz – Missverständnis

Von der Mühlenstraße aus fuhr am Donnerstag gegen 16.45 Uhr ein 81-jähriger Kyritzer mit einem Pkw Peugeot auf die Pritzwalker Straße. Er nahm im Bereich der Einmündung zunächst an, dass ein von links kommender Pkw VW in die Mühlenstraße einbiegen wollte und fuhr los, um die schmale Straße frei zu machen. Der 58-jährige Kyritzer am Steuer wollte jedoch hinter der Einmündung einparken. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem ca. 1.500 Euro Sachschaden entstand. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: