L222 – Betrunken unterwegs

Am Freitagnachmittag kam auf der L222, zwischen Gransee und Großwoltersdorf, ein Pkw BMW in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und touchierte dabei einen entgegenkommenden Pkw VW. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Bei dem 57- jährigen Verursacher wurde während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Test ergab 1,71 Promille. In weiterer Folge wurde eine Blutentnahme angeordnet. Während der Unfallaufnahme wurde die Strecke für ca. eine Stunde komplett gesperrt. Der Schaden, der beiden nicht fahrbereiten Fahrzeuge, beträgt 20.000,- Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: