L79 – Unfallverursacher Rehwild

L79 zw. Zossen und Glienick – Montag, den 27.05.2019, 06:25 Uhr – 

Ein Rehwild überquerte plötzlich die viel befahrene Fahrbahn der L79 zwischen Zossen und Glienick. Eine 34 jährige Fahrzeugführerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und es kam zum Zusammenstoß. Das Reh verendete vor Ort, der Unfall wurde zu Protokoll im Polizeirevier Zossen aufgenommen und die Polizei verständigte den zuständigen Jagdpächter.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: