Ladendieb gestellt

#Brandenburg an der Havel, Nord, Pater-Grimm-Straße – 

Mittwoch, 12.05.2021, 18:25 Uhr – 

 

Durch Mitarbeiter zweier Verbrauchermärkte wurde am Mittwochabend mitgeteilt, dass eine männliche Person soeben Ladendiebstähle begangen habe und fußläufig flüchtig sei.
Im Zuge der Fahndung konnte eine männliche Person, auf die die Personenbeschreibung passte, in einem Wohnhaus der Pater-Grimm-Straße schreiend und überall klingelnd, festgestellt werden. Da der 34-Jährige stark alkoholisiert, 2,75 Promille und bereits im Laufe des Tages an mehreren polizeilichen Einsätzen beteiligt war, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Es verfolgten Anzeigen wegen Ladendiebstahl und Hausfriedensbruch, es wird ermittelt.

 

%d Bloggern gefällt das: