Ladendieb gestellt

#Ludwigsfelde, Potsdamer Straße – 

Freitag, 01.07.2022, 19:00 Uhr – 

 

Durch Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes wurde bekannt, dass es zu einem räuberischen Diebstahl kam und der polnische Beschuldigte festgehalten wird. Bei Eintreffen der Beamten wurde bekannt, dass der Beschuldigte Waren im Wert von 16,03 Euro in seine Jacke und Hosenbund steckte und damit den Markt verlassen wollte. Als er vom Ladendetektiv angesprochen und festgehalten wurde, riss er sich los und versuchte den Detektiv zu schlagen, was dieser jedoch abwehren konnte. Der Beschuldigte war stark alkoholisiert. Weiterhin wurde bekannt, dass der Beschuldigte kurz zuvor im Krankenhaus Ludwigsfelde eine weitere Diebstahlshandlung beging. Der Beschuldigte wurde dann in den Gewahrsam nach Luckenwalde verbracht, da seine Identität vor Ort nicht hinreichend geklärt werden konnte. Nach Klärung dieser wurde er auf Weisung der Staatsanwaltschaft entlassen. 

%d Bloggern gefällt das: