Ladendiebe vorläufig festgenommen

#Hennigsdorf – Mitarbeiter eines Supermarktes am Postplatz beobachteten gestern gegen 20.15 Uhr zwei ukrainische Männer im Alter von 26 und 39 Jahren beim Ladendiebstahl. Die Männer hatten sich Lebensmittel, Spirituosen und Zahnbürsten im Wert von etwa 130 Euro eingesteckt und nicht dafür bezahlt. Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen die Ukrainer vorläufig fest und leiteten ein sogenanntes beschleunigtes Verfahren ein. Die beiden Männer erhielten mit Hilfe eines Dolmetschers rechtliches Gehör und zeigten sich geständig. Auf Weisung der zuständigen Staatsanwaltschaft wurden beide nach Zahlung einer Sicherheitsleistung in Höhe von je 50 Euro und Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten wieder aus dem Gewahrsam entlassen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: