Ladendiebin vorläufig festgenommen

#Teltow, Oderstraße –  

Dienstag, 05. Oktober 2021, 16:00 Uhr – 

Die Mitarbeiterin eines Geschäftes meldete am Dienstagnachmittag eine junge Frau, die offenbar über 50 multifunktionale Spielzeugfiguren im Gesamtwert über 750 Euro entwenden wollte. Die Frau wurde hierbei auf frischer Tat betroffen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Nach ersten Erkenntnissen hatte die Frau zunächst die Sicherungen der Figuren entfernt und diese dann in eine präparierte Tasche verstaut, um das Auslösen eines Alarmes zu verhindern. Die 19-Jährige Serbin wurde zunächst vorläufig festgenommen, jedoch kurze Zeit später auf Weisung der Staatsanwaltschaft und nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

%d Bloggern gefällt das: