Ladendiebstahl

Brandenburg an der Havel, Görden – 

Tatzeit: Donnerstag, 17.09.2020, 16:45 Uhr – 

 

Die Mitarbeiterin eines Einkaufmarkts teilte der Polizei mit, dass soeben drei Ladendiebe aus dem Geschäft gerannt sind. Aufgrund einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten Polizeibeamte kurz darauf zwei Tatverdächtige, einen 24-jährigen und ein 32-jährigen Mann stellen. Auch konnte das Diebesgut durch die Polizei aufgefunden und an Mitarbeitern des Einkaufsmarktes zurückgegeben werden. Im Rahmen einer Fahndungsüberprüfung wurde zusätzlich bekannt, dass gegen den 32-jährigen Mann ein Haftbefehl vorlag. Der Mann wurde daraufhin festgenommen und ins Polizeigewahrsam der Inspektion Brandenburg gebracht. Die Ermittlungen zum dritten, noch unbekannten Tatverdächtigen dauern noch an. Es wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Schaden konnte aktuell noch nicht beziffert werden.

%d Bloggern gefällt das: