Ladendiebstahl

#Potsdam, Südliche Innenstadt, Babelsberger Straße – 

Mittwoch, 25.11.2020, 16:30 Uhr – 

Der Mitarbeiter eines Supermarktes beobachtete über die Videoanlage, wie der Tatverdächtige mehrere Waren (Handschuhe, Mütze, Unterwäsche) im Wert von 30 € entwendete und anschließend den Markt über den Kassenbereich verlassen wollte. Daraufhin wurde dieser angesprochen und vor Ort festgehalten. 

Die weitere Überprüfung ergab, dass der 64-Jährige und zur Festnahme eine Staatsanwaltschaft ausgeschrieben ist.
Da er mit 2,47 Promille erheblich alkoholisiert war, wurde durch einen Arzt die Gewahrsamstauglichkeit geprüft, bevor er dem Gewahrsam der Polizeiinspektion Potsdam zugeführt wurde.
Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

%d Bloggern gefällt das: