Laderampen entwendet

Bundesautobahn 9, Rast- und Parkplätze Rabenstein und Fläming-Ost, Richtung Berlin – 

Nacht zum Mittwoch 19. August 2020, bis 06:00 Uhr – 

Gleich zweimal schlugen bislang unbekannte Täter auf Parkplätzen, entlang der Bundesautobahn 9 zu. Während sich der Fahrer eines Lastzuges ab Dienstagabend bis zum Folgetag 06:00 Uhr in Pause begab und diese auf dem Parkplatz Rabenstein durchführte und schlief, entwendeten die Täter, zwei mit einem Vorhängeschloss gesicherte Laderampen von der Ladefläche seines Lastwagens. Gleiches meldete der Fahrer eines weiteren Lastzuges, jedoch zur gleichen Zeit seine Ruhepause auf dem Rasthof Fläming-Ost durchführte. Dieser bemerkte jedoch erst beim Entladen in Berlin, dass ihm die Laderampen entwendet wurden. In beiden Fällen waren keine Tatspuren erkennbar. Die Polizei hat Strafanzeigen aufgenommen und Ermittlungen eingeleitet. Der Schaden wird in beiden Fälle mit je 2.000 Euro beziffert.

%d Bloggern gefällt das: