Ladung in Ordnung – Tank beanstandet – Unversteuerter Sprit in verbotenem Zusatztank

#Heilbronn (ots)

Einsatzkräfte der Kontrolleinheit Verkehrswege des Heilbronner Hauptzollamts stellten bei Kontrollen auf der Autobahn 6 bei Ilshofen/Wolpertshausen Verstöße gegen energiesteuerrechtliche Vorschriften fest.

HZA-HN: Ladung in Ordnung - Tank beanstandet / Unversteuerter Sprit in verbotenem Zusatztank

Grund für Beanstandungen lieferte ein Lkw mit türkischer Zulassung, der von der mobilen Kontrolleinheit für steuer- und zollrechtliche Kontrollen ausgesucht wurde. Der vermeintliche Kühltransporter, der verbotenerweise mit einem unter dem Auflieger verbauten Zusatztank für den Betrieb einer Kühleinheit unterwegs war, musste für den gesamten darin befindlichen Inhalt, mehrere hundert Liter Diesel, die Energie- und die Einfuhrumsatzsteuer bezahlen. Der Auflieger besaß überhaupt keine Kühleinheit mehr. Die dafür vorgesehene Technik fehlte.

Da der für den Betrieb dieser fehlenden Kühleinheit angebrachte Zusatztank auch mit Kraftstoff befüllt war, hätte der gesamte Inhalt bei Grenzübertritt angemeldet und versteuert werden müssen. Der 50-jährige Lenker des Gespanns konnte nach Entrichtung der fälligen Abgaben in Höhe von mehr als 400 Euro seine Tour fortsetzen.

%d Bloggern gefällt das: