Landkreis Spree-Neiße/ Wokrejs Sprjewja-Nysa widerruft Wasserentnahmeverbot im Spreegebiet

Widerruf des Wasserentnahmeverbots vom 21.06.2021 im mittleren Spreegebiet

Der Landkreis Spree-Neiße/ Wokrejs Sprjewja-Nysa hebt mit Datum vom 28.07.2021 das Verbot der Wasserentnahme aus oberirdischen Gewässern auf.

Weil die Niederschläge und die moderaten Temperaturen im Monat Juli zu einer deutlichen Entspannung der Niedrigwassersituation im Gebiet der mittleren Spree führten, wird die Allgemeinverfügung Wasserentnahme aus den Oberflächengewässern widerrufen.

Damit entfallen die Einschränkungen für den Anliegergebrauch.

%d Bloggern gefällt das: