Werbeanzeigen

Landpartie 2019

Unter dem Motto „25 Jahre Brandenburger Landpartie – Land ist, wo Landwirtschaft ist – Das volle Leben“ wird am 15. und 16. Juni 2019 ein Jubiläum gefeiert: Die Brandenburger Landpartie wird 25 Jahre alt. Wieder einmal bieten viele engagierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Gästen die Möglichkeit, das Land Brandenburg und den Landkreis Teltow-Fläming von der schönsten Seite kennenzulernen. Die landesweite Auftaktveranstaltung findet am 15. Juni 2019 auf dem AWO Reha-Gut Kemlitz statt. Als Ehrengäste werden Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, der Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft, Jörg Vogelsänger, und Landrätin Kornelia Wehlan erwartet.

Viele Aktivitäten auf dem AWO Reha-Gut Kemlitz

Die Vorbereitungen auf dem AWO Reha-Gut laufen inzwischen auf vollen Touren. Als Inklusionsbetrieb bietet es Beschäftigungsmöglichkeiten für kranke, sozial benachteiligte und beeinträchtigte Menschen im Rahmen eines landwirtschaftlichen Unternehmens. Neben Getreide, Raps und Futterkulturen werden dort auch Kartoffeln angebaut, und die „dolle Knolle“ wird während der Landpartie im Mittelpunkt stehen. Um den Gästen den Weg der Kartoffel vom Feld bis zum Teller zu zeigen, werden keine Mühen gescheut. Damit so zeitig im Jahr die Ernte von Frühkartoffeln gezeigt werden kann, wachsen derzeit auf einem Feld die Kartoffeln unter Folien. Neben Kremserfahrten zur Kartoffelschälküche und dem Milchviehstall können kleine und große Gäste an einer Bauernolympiade teilnehmen, alte und neue Landtechnik bestaunen, bei einer Teichexpedition mitmachen, reiten und vieles andere mehr.

Alle Ausrichter der Landpartie im Landkreis Teltow-Fläming

AWO Reha-Gut Kemlitz gGmbH, Am Gut 6, 15936 Dahme/Mark OT Kemlitz
geöffnet: Samstag, 15. Juni 2019, von 9.30 Uhr bis 23 Uhr, Sonntag, 16. Juni 2019, von 10 bis 18 Uhr
Angebote siehe oben.

Dahmequell Landprodukte der Familie Kottke in Schöna-Kolpien
geöffnet: Samstag, 15. Juni 2019, von 11 Uhr bis 24 Uhr
Verkostung von frischgepressten Ölspezialitäten, genießen der Landküche mit frischgebackenem Brot aus dem Holzbackofen, Traktorkremserfahrt zur Milchviehanlage.

Agrargenossenschaft in Groß Machnow eG
geöffnet: Samstag, 15. Juni 2019, von 11 bis 17 Uhr
Bei einem kleinen Hoffest mit buntem Programm können die Felder, Landtechnik und der Hofladen besichtigt werden. Auf die Kinder wartet eine Strohhüpfburg.

Pilzhof Piesker der Familie Piesker in Mellensee
Geöffnet: Samstag, 15. Juni 2019 von 10 bis 18 Uhr, Sonntag, 16. Juni 2019, von 10 bis 18 Uhr
Führungen durch die Pilzzucht, Wissenswertes über die Mykotherapie sowie die Wirkung der Pilze und ihre Anwendung, regionales Essen rund um den Pilz.

I-KU/Baruther Weinberg in Baruth
geöffnet: Sonntag, 16. Juni 2019, von 11 bis 17 Uhr
Lernen Sie pilzwiderstandsfähige Rebsorten bei einer Weinbergführung kennen und genießen Sie ein kühles Glas Wein, regionales Bauernbrot und Käse mit Blick auf die Weinstöcke.

Weinberg Zesch e. V.
geöffnet: Sonntag, 16. Juni 2019, von 11 bis 18 Uhr
Auf dem Südhang des 93 m hohen Weinbergs in Zesch werden bei mediterraner Atmosphäre Weinbergführungen und Weinverkostungen angeboten. Zudem gibt es Kaffee, Kuchen, Bratwurst und weitere Getränke sowie Livemusik. Vom Dorfplatz in Zesch starten stündlich Kremserfahrten zum Weinberg.

Vierseithof und Café „landwirtschaft“ in Groß Schulzendorf
geöffnet: Sonntag, 16. Juni, 2019 von 14 bis 18 Uhr
Groß und Klein sind herzlich zum Entdecken, Erleben, Entspannen eingeladen. Landtechnik, Brauchtum der letzten Jahrzehnte, Scheunenkino und Ausstellung einer modernen Landhochzeit in der Festscheune machen neugierig.

Spargelhof Siethen der Familie Ehlers
geöffnet: Samstag, 15. Juni 2019, von 8 bis 19 Uhr, Sonntag, 16. Juni 2019 von 8 bis 19 Uhr
Den Besucher erwartet ein großer Hofladen mit einer umfangreichen regionalen Produktpalette, Live-Musik und die Spargelkönigin wird begrüßt.

Fischerei GbR von Fischermeister Bernd Wildemann in Blankensee
geöffnet: Samstag, 15. Juni 2019, von 9 bis 17 Uhr, Sonntag, 16. Juni 2019, von 9 bis 17 Uhr
Wunderschöne aus Holz geschnitzte Fische weisen den Weg zum Ufer der Nieplitz. Vor Ort erwartet die Gäste eine Besichtigung und Führung durch die Fischerei sowie fangfrischer Fisch aus der Region.

Fischräucherei und Aufzucht von Olaf Brauße in Blankensee
geöffnet: Samstag, 15. Juni 2019, von 9 bis 18 Uhr, Sonntag, 16. Juni 2019, von 9 bis 18 Uhr.
Im familiengeführten Betrieb kann die eigene Fischaufzucht besichtigt werden. Der Hofladen bietet Fischspezialitäten wie Fischpfanne, Fischbrötchen, ofenfrischen Räucherfisch an.

Landgut Hennickendorf GmbH in Dobbrikow
geöffnet: Sonntag, 16. Juni 2019, von 10 bis 18 Uhr
Der Betrieb in Dobbrikow bietet Informationsstände zur Landwirtschaft, Blühstreifen, Ölpressung von Leinsaat, Traktorfahrten für Kinder und Neugierige, Infostände des Naturparks Nuthe-Nieplitz. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

In diesem Jahr das erste Mal bei der Brandenburger Landpartie dabei:
Landwirtschaft – Direktvermarktung mit Hofladen von Tanja Dümiche in Blönsdorf
geöffnet: Samstag, 15. Juni 2019, von 10 Uhr bis 18 Uhr.
Gemeinsam mit der Gemeinde findet ein dörfliches Treiben am Hofladen statt. Vorstellen regionaler Produkte, Kinderbastelstraße, Kutschfahrten, Hüpfburg laden die Besucher ein.

Ausführliche Informationen gibt es in der Broschüre zur Landpartie unter folgendem Link:

www.brandenburger-landpartie.de/ausflugstipps/brandenburger-landpartie

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: