Landrätin zum Tod von Ronald Paris

Landrätin Kornelia Wehlan trauert um den Künstler Ronald Paris aus Rangsdorf.

 

Mit Ronald Paris verliert Teltow-Fläming einen bedeutenden Künstler, der sich große Verdienste um die deutsche Kultur der Gegenwart erworben hat. Sein künstlerisches Schaffen, aber auch seine so besondere Persönlichkeit hinterlassen tiefe Spuren. Durch sein Wirken hat Ronald Paris den Namen des Landkreises weit über dessen Grenzen hinaus in die Welt getragen. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass seine Werke auch regelmäßig in der Region und unseren Einrichtungen, zum Beispiel in der Galerie des Kreishauses oder in der Neuen Galerie, zu sehen waren. Ich bin mir sicher, dass Ronald Paris in den Gedanken vieler Menschen weiterlebt. Seine Werke werden die Zeit überdauern und setzen ihm ein bleibendes Denkmal.Dennoch wird er fehlen – dem kulturellen Leben im Landkreis, den Freunden seiner Kunst und vor allem seiner Familie.

%d Bloggern gefällt das: