Landrat übergibt Schautafel zur Einheitsausstellung an Falkenseer Bürgermeister

Als die Mauer Falkensee und Berlin-Spandau trennte

Landrat übergibt Schautafel zur Einheitsausstellung an Falkenseer Bürgermeister

 

Eine Schautafel, welche die havelländische Ausstellung zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit aus dem Herbst 2020 zusammenfasst, hat Landrat Roger Lewandowski am Dienstag, den 21. September 2021, dem Falkenseer Bürgermeister Heiko Müller übergeben. Die Ausstellungstafel soll in Falkensee nun im Bürgermeistergarten am Mauerradweg aufgestellt werden.

In Zusammenarbeit mit den 13 Kommunen des Havellandes hatte der Landkreis die ursprüngliche Ausstellung vor gut einem Jahr im Schlossgarten von Ribbeck vorgestellt. Sie umfasste markante Motive aus den jeweiligen Kommunen, jeweils in einer aktuellen sowie einer vergangenen Fotografie und ergänzt durch kurze Informationstexte. „Die Idee dahinter war, die positive Entwicklung des Havelland sowie der verschiedenen Orte im Kreis seit der Wiedervereinigung sichtbar zu machen“, sagt Landrat Lewandowski.

Nach Abschluss der Ausstellung entstand der Wunsch bei einigen Kommunen, ihre Tafeln künftig bei sich selbst weiterhin auszustellen. „Wir haben uns daher entschieden, die zusammenfassenden Ausstellungstafeln anzufertigen und allen Kommunen kostenfrei zur Verfügung zu stellen“, so Lewandowski. „Die Schautafeln bilden alle Einzeltafeln der Ausstellung ab. Der Beitrag der jeweiligen Kommune steht dabei im Mittelpunkt und wird von den übrigen umrahmt.“

Die Falkenseer Tafel thematisiert die Berliner Mauer, die viele Jahre lang Falkensee und Berlin-Spandau trennte. An diese Zeit erinnert auch der Mauerradweg, an dem bereits entsprechende Informationstafeln zu finden sind. Dort soll nun im Bürgermeistergarten passenderweise auch die Schautafel zur Einheitsausstellung einen Platz finden.

Auf der Internetseite des Landkreises Havelland können unter www.havelland.de/einheitsausstellung eine Broschüre zur Ausstellung aus dem vergangene Jahr sowie außerdem die einzelnen Beiträge der havelländischen Kommunen eingesehen werden.

%d Bloggern gefällt das: