Landrat überreicht Medaillen für treue Dienste an Kameraden der Feuerwehren

Am Samstag, dem 30. November 2019, um 09:00 Uhr, wird der Landrat des Landkreises Spree-Neiße, Harald Altekrüger, wieder Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit in der Feuerwehr auszeichnen.

In Würdigung ihrer 40-, 50-, 60-, 70- und 75-jährigen Zugehörigkeit zu den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr werden 100 Kameradinnen und Kameraden im Gasthaus Sacro, Forster Straße 75 in 03149 Forst (Lausitz) mit der Medaille für „Treue Dienste“ geehrt.
Weiterhin erhalten zehn Mitglieder der Jugendfeuerwehr im Alter zwischen 10 und 17 Jahren die Ehrenurkunde „Helfer von Morgen“.

Für die musikalische Begleitung dieser feierlichen Auszeichnungsveranstaltung sorgt der Spielmannszug aus Horno.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: