Landtag bestürzt über Tod von Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann

Mit großer Bestürzung hat der Landtag Brandenburg erfahren, dass der Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Thomas Oppermann, am Sonntag überraschend gestorben ist.

Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke erklärt:

„Thomas Oppermann war ein Parlamentarier durch und durch. Er hat sich energisch und dauerhaft für die Mitwirkungsrechte der Abgeordneten eingesetzt. Auf Landes- wie auf Bundesebene hat er Verantwortung übernommen und war überdies eine wichtige Stimme, wenn es um das Verhältnis zwischen Gesellschaft und Politik ging. Unser Mitgefühl gilt in diesen Stunden der Familie und den Freunden von Thomas Oppermann.“

%d Bloggern gefällt das: