Langjähriger Schlussmann wird Torwarttrainer

Der SV Babelsberg 03 hat seine langjährige Nummer Eins zwischen den
Pfosten, Marvin Gladrow, zurück an den Babelsberger Park lotsen können. Der 31-Jährige, der im Sommer seine Karriere beendet hatte, wird
ab sofort die Entwicklung der Torhüter unserer Regionalligamannschaft
begleiten. Dabei kann er auf einen breiten sportlichen Erfahrungsschatz
zurückgreifen, insgesamt 236 Viertliga-Partien stehe in seiner Vita, 68
davon beendete er ohne Gegentor. Den Großteil seiner Einsätze konnte
er hierbei für Nulldrei verbuchen, 191 Mal lief er in den Jahren von 2013 bis
2021 für die Kiezkicker auf – so häufig wie kein anderer Torhüter vor ihm.
Marvin Gladrow wird mittelfristig die Aufgabe des Torwarttrainers vom bisherigen Verantwortlichen Bosko Lucic übernehmen, bei welchem wir uns sehr
herzlich für sein Engagement in den vergangenen sechs Monaten bedanken.

%d Bloggern gefällt das: