Lautsprecherbox gestohlen

Petershagen-Eggersdorf – 

In der Lessingstraße in Höhe des S-Bahnhofs trafen sich am Dienstagabend mehrere Jugendliche. Drei weitere unbekannte Jugendliche gesellten sich dazu und baten, eine Lautsprecherbox der anderen nutzen zu dürfen. Das wurde ihnen erlaubt. Doch schon nach kurzer Zeit entfernte sich die Gruppe und nahm die Box mit. Der Besitzer forderte sofort, die Box zurückzugeben. Doch er erhielt von einem der drei Jugendlichen einen Schlag ins Gesicht. Der 14- Jährige verständigte seine Mutter und beide suchten die Polizei auf.

Bei der Kontrolle der näheren Umgebung des Tatortes konnten die drei Jugendlichen in der Bahnhofstraße angetroffen werden. Einer von ihnen hatte auch die Lautsprecherbox bei sich. Die Polizei nahm sie mit in die Polizeiinspektion und ließ die Erziehungsberechtigten ihre Sprösslinge im Alter von 15 und 16 Jahren abholen. Nun klärt die Kriminalpolizei, wer von ihnen die Box mitnahm und den Schlag austeilte.

%d Bloggern gefällt das: