Leblose Frau aufgefunden – Suizid am Bahnübergang

#Schönborn:                  Am Sonntagvormittag gegen 09:30 Uhr wurde eine leblose Frau tot im Gleisbett im Bereich des Bahnüberganges in Schönborn aufgefunden. Der eintreffende Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Nach den bisherigen Ermittlungen ist von einem Suizid der 56-Jährigen aus der Region auszugehen. Durch den Notfallmanager der Deutschen Bahn AG wurde die Strecke bis gegen 12:40 Uhr gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: