Leerstehende Sporthalle angezündet

#Berlin – Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei wurden gestern Mittag zum Brand einer Sporthalle in Britz alarmiert. Gegen 12.45 Uhr bemerkte ein Angestellter einer nahegelegenen Tankstelle an der Buschkrugallee einen lauten Knall mit anschließender Rauchentwicklung aus einer angrenzenden, leerstehenden Sporthalle. Zuvor hatte der Tankstellenmitarbeiter drei Personen bemerkt, die das Gelände der Sporthalle betreten hatten. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen an der Fassade des Gebäudes. Nach Auskunft eines Mitarbeiters der Bauaufsicht soll ein Teilstück der Außenfassade so stark in Mitleidenschaft gezogen worden sein, dass ein Einstürzen dieses Teilstückes nicht ausgeschlossen werden kann. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: