Leerstehender Kornspeicher brennt

#Neuruppin – Handwerker bemerkten heute gegen 08.45 Uhr bei Sicherungsarbeiten an einem Kornspeicher in Gentzrode eine Rauchentwicklung in dem Dachstuhl des leerstehenden Gebäudes. Die Polizei wurde informiert, sechs Fahrzeuge der Feuerwehr rückten aus. Offenbar war ein Dachbalken in Brand geraten. Es handelte sich um einen Schwelbrand, welcher vermutlich schon einige Zeit andauerte und gegen 10.20 Uhr vollständig gelöscht wurde. Wie hoch der Sachschaden ist, kann bislang noch nicht gesagt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

%d Bloggern gefällt das: