Werbeanzeigen

#Lichtenow – Verdacht des Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel

Am frühen Morgen des 23.05.2019 hielten Polizisten in der Chausseestraße einen BMW zu einer Verkehrskontrolle an. Am Steuer saß ein 49 Jahre alter Mann, der offensichtlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein Drogenschnelltest bestätigte diesen Verdacht dann auch. Daraufhin wurde eine Blutprobe fällig und der Delinquent erhielt eine Anzeige. Weiterfahren durfte er anschließend natürlich nicht mehr.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: