#Liebenwalde – 2 Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Am Samstag dem 23. November ereignete sich um 12:45 Uhr in der Hammerallee in Liebenwalde ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Die 51-jährige Fahrerin eines KIA verlor nach dem Touchieren eines Bordsteins die Kontrolle über ihr Fahrzeug landete nach dem Überfahren einer Mittelinsel auf dem gegenüberliegenden Seitenstreifen. Neben der 51-jährigen Fahrerin wurde auch deren 15-jährige Tochter leicht verletzt. Beide wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der nicht mehr fahrbereite PKW musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden von ca. 10.000 €.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: