#Lindow – Fahrräder gestohlen

Gestern führte die Revierpolizei in der Straße nach Gühlen auf einem Klinikgelände Ermittlungen zu einem Fahrraddiebstahl durch. Im Zuge dessen wurde bekannt, dass in der Zeit vom 19.05. bis 21.05. aus einem teilweise umfriedeten Unterstand drei weitere Fahrräder entwendet wurden. Es handelt sich dabei um zwei ältere Damenfahrräder in den Farben weiß und rot sowie ein schwarzes Herrenrad. Die Räder im Wert von 140 Euro, 200 Euro und ca. 400 Euro waren alle angeschlossen. Die Schlösser wurden dem Anschein nach durchtrennt  und am Ort belassen. Entsprechende Strafanzeigen wurden aufgenommen.

Weiterhin wurde bekannt, dass in Lindow in der Bahnhofstraße / Ecke Straße nach Gühlen ein Hinweisschild mit schwarzer Sprühfarbe beschmiert wurde. Der Name der Klinik wurde mit Sprühfarbe unkenntlich gemacht. Dahinter war eine Zahlenkombination erkennbar. Die Schmiererei hatte eine Länge von ca. 165 cm und eine Breite von ca. 25 cm. Eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wurde ebenfalls aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: