Werbeanzeigen

#Lindow – Schreie einer Frau

Zeugen meldeten sich am Mittwoch gegen 14.30 Uhr bei der Polizei, weil sie in der Straße am Kanal Schreie einer Frau gehört hatten. Polizeibeamte konnten wenig später eine polizeibekannte 36-jährige Deutsche in einem Holzschuppen feststellen, die dort auf einem Bett lag. Sie war weder verletzt noch Opfer einer Straftat geworden. Vielmehr schien sie verwirrt.  Ein Rettungswagen wurde gerufen und die Frau ging freiwillig in ein Krankenhaus mit.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: